Startseite Unter- stützung Vorstand Veran- staltungen Geschichte Mitglied  werden Schweizer Revue Kontakt Impressum Links
© Schweizer Gesellschaft Stuttgart e.V.
Schweizer Gesellschaft Stuttgart e.V.
gegründet 1877
Benötigen Sie Unterstützung?
Schweizer Revue Oktober 2014 Drachenzähmen leicht gemacht Drachenreiter Hicks jagt auf seinem getreuen Ohnezahn den wildesten Abenteuern entgegen. Einen spannenden Animationsabenteuer-Film für Kinder und Jugendliche gab es am Kinonachmittag den die Schweizer Gesellschaft Stutgart am Samstag, den 26. Juli organisiert hatte. Die sechzehn- jährige Janet Ghotoyian berichtet darüber. Schweizer Revue Juni 2014 Positive Entwicklung Am 02. April waren alle Mitglieder der Schweizer Gesellschaft Stuttgart eingeladen, um zu hören, was sich im Verein während der letzten zwei Jahre getan hat. Auch der anschliessende Vortrag über die Patientenverfügung weckte grosses Interesse. Schweizer Revue April 2014 Willi Baumeister international So lautet der Titel einer Ausstellung im Kunstmuseum über den Stuttgarter Maler, Grafiker und Bühnen- bildner. Neunzehn Kunstinteressierte der Schweizer Gesellschaft Stuttgart trafen sich am 18. Februar im Glaskubus des Museums zu einer Führung.. Schweizer Revue Februar 2014 Im Glanz der Zaren Die Mitglieder der Schweizer Gesellschaft Stuttgart sonnten sich im Glanz der Zaren. Die frankophonen Mitglieder des Vereins besuchten die Grabkapelle der Grossfürstin Katharina Pawlowna von Russland sowie die Stuttgarter Börse. Das verwunschene Burgfräulein «Ich lebe in Stuttgart-Hofen und freue mich sehr, meine schöne Umgebung zeigen zu können.» So lautet die Einladung von Annette Rüdy, einem Vorstandsmitglied der Schweizer Gesellschaft Stuttgart für eine Wanderung um den Max-Eyth-See am 11. Juni 2013. Schweizer Revue April 2013 Die Welt der Kelten / Le monde des Celtes In zwei Gruppen besuchten die Mitglieder der Schweizer Gesellschaft Stuttgart die Ausstellung “Die Welt der Kelten” in Stuttgart. Schweizer Revue Februar 2013 Vom Weindorf zur Weinstadt “Regen lässt das Gras wachsen, Wein das Gespräch” ist ein schwedisches Sprichwort. Gras ist nicht gewachsen am 29. August 2012, dem Eröffnungstag des Stuttgarter Weindorfs, denn es war heiss und die rund vierzig Gäste im “Waldhörnle” befeuchteten ihre ausgetrockneten Kehlen mit Trollinger, Lemberger oder Riesling, was nach dem schwedischen Sprichwort das Gespräch wachsen liess. Schweizer Revue Mai 2012 Les Romands visitent le cimetière de Stuttgart Degerloch et la ville de Herrenberg Die Romands der Schweizer Gesellschaft Stuttgart besuchten am 23. Juni den schönsten Friedhof Stuttgarts, den Waldfriedhof, und am 1. September die Stadt Herrenberg mit der berühmten Stiftskirche, wo es ein Glockenkonzert gab. Im verwunschenen Wald am Uracher Wasserfall Die gemeinsame Bundesfeier der Schweizer Vereinigungen aus Reutlingen, Pforzheim und Stuttgart begann am 21. Juli 2012 mit einer Wanderung. Ziel war der im Biosphärengebiet Schwäbische Alb gelegene Uracher Wasserfall. Schweizer Revue Februar 2012 Das Haus des Präsidenten Mitglieder der Schweizer Gesellschaft Stuttgart erlebten Ende März eine beeindruckende Führung durch das Wohnhaus von Theodor Heuss.